HOFFNUNG AM KAP – STEFAN HIPPLER UND DAS AIDS-PROJEKT HOPE

 

D/ZA, 2003/04, 45 Min, BRScreenshot HOFFNUNG AM KAP - STEFAN HIPPLER UND DAS AIDS-PROJEKT HOPE

Bis heute ist die Diagnose „HIV-positiv“ ein Todesurteil in Südafrika. Der katholische Priester Stefan Hippler versucht, diese Todesspirale zu durchbrechen. Der 43-jährige Theologe ist Seelsorger der deutschsprachigen katholischen Gemeinde am Kap und Gründer des AIDS-Projekts

© 2018 Beatrice Sonhüter | Dokumentarfilmerin & cubecom