NIE MEHR MÜLL – LEBEN OHNE ABFALL

 

D, 2009, 45 Min, BRScreenshot - NIE MEHR MÜLL

Zwei Akademiker wollen die Welt retten: Der eine ist William McDonough, Amerikaner und Architekt, der andere Michael Braungart, Deutscher und Chemiker. Sie fordern „die Nächste Industrielle Revolution“ und glauben auch zu wissen, wie das geht: „Man muss alles einfach nur neu erfinden.“ Dem Slogan „Sparen, Verzichten, Vermeiden“ setzen sie die These „Intelligent produzieren“ entgegen.

Damit könnten ihrer Meinung nach die großen Probleme der Menschheit – vor allem aber das vermeintliche Problem der Überbevölkerung und der Ressourcenknappheit – gelöst werden. Man müsste es nur so machen wie die Ameisen, lautet ihre Empfehlung, dann könnte die Erde sogar 12 Milliarden Menschen ernähren.

© 2012 Beatrice Sonhüter | Dokumentarfilmerin & cubecom